Internet per Funk

InSysCo versorgt in der Region nördliches Rheinland-Pfalz und südliches Nordrhein-Westfalen große Gebiete mittels einem funkbasierten Internet-Service.

Mehr…

Aufgrund der weißen Flecken (Gebiete ohne Breitbandversorgung) traten Kommunen erstmals in 2005 an InSysCo heran um eine alternative Breitbandversorgung zu realisieren. Im Jahre 2006 war es dann soweit, die Gemeinde Blankenheim (NRW)  und Reifferscheid (RLP) erhielten eine Versorgung mittels dem Produkt WSL. Der Erfolg gab allen beteiligten Recht, so das seit 2015 die dritte Generation an Funkanschlüssen auf dem Markt ist und das mit stetig wachsenden Kundenzahlen. Die Skepsis gegenüber Funk, ist seit dem Zeitalter von WLAN im Haus mehr und mehr zurückgegangen. Selbst bei öffentlichen Breitband-Ausschreibungen werden die InSysCo Lösung der zweiten und dritten Generation (V-WSLv2 und V-WSLv3) NGA-Fähigkeiten bescheinigt, was bedeutet, das V-WSL in der Lage ist eine dauerhafte und konstante Leistung von mehr als 50 MBit/s für jeden angeschlossenen Kunden bereitzustellen.

V-WSLv3 Technologie
seit 2015 bieten wir dem Endkunden über V-WSLv3 Geschwindigkeiten von 32MBit/s bis zu 100MBit/s an. Aktuelle Speedtests, die sich im Kundenumfeld jederzeit nachweisen lassen, erreichen Geschwindigkeiten von bis zu 280 MBit/s. Damit übertrifft der Funkstandard V-WSLv3 sogar die Geschwindigkeit eines vectorisierten VDSL2 Anschluss und das um Längen.

V-WSLv3 Indoor / Outdoor - Hardware 
Der Kunde erhält eine auf seinen Anschlussort fertig vorkonfiguriertes Komplettpaket. Wahlweise kann der Kunde ein "Indoor" Komplettpaket buchen, welches aus einer passiven Außenantenne und einem Indoor Empfänger besteht. Vorteil hier ist der einfache Austausch der Empfängerhardware bei einem Technologiewechsel. Alternativ kann der Kunde auch ein "Outdoor" Komplettpaket buchen. Vorteil hierbei ist eine flexiblere Montage der Antenne, bei ungünstigen Bedingungen, wie z.B. bei einer Kellerwohnung.

V-WSLv3 Montage
Die Montage ist denkbar einfach. Die Aussenantenne wird an geeigneter Position an der Aussenseite des Gebäudes (in Sichtverbindung zum Versorgungsmast) vom Kunden selbst montiert. Anschliessend steht der Internetanschluss sofort zur Verfügung.

V-WSLv3 Tarife
mit Einführung 2017 bietet InSysCo kombinierte Internet und Phone Pakete an.

Weniger…

So gehts zum HighSpeed Internet ...........

Lassen Sie sich ausführlich beraten, Hotline 02691/45997-00
Nähere Infos über die Versorgung erhalten Sie telefonisch über unsere Info-Line 02691/45997-00 oder über unser Kontaktformular

Schritt 1: Tarif auswählen

Schritt 2: Empfangshardware auswählen

Schritt 3: Bei Bedarf bestellen Sie gleich noch einen aktuellen WLAN Router mit

Schritt 4: Warenkorb abschliessen und absenden

Schritt 5: Anbieterwechsel und Telefonbucheintrag beauftragen

Bitte senden Sie uns für die Ausführung Ihrer Bestellung das ausgefüllte Anbieterwechsel- und Telefonbucheintrag-Formular per E-Mail an bestellung@insysco.de zu.  

Beispiel eines ausgefüllten Anbieterwechsel-Formular.

Schritt 1: V-WSLv3 HighSpeed Internet per Funk

 

Schritt 2: V-WSLv3 Empfangs-Hardware

Erforderlich für die Versorgung mit Internet und Telefonie
(bitte ein Paket auswählen)

Schritt 3: WLAN Router

optionale Hardware, nicht zwingend erforderlich,
Beauftragung und Lieferung nur in Verbindung mit einem InSysCo Breitbandanschluß

bereits vorhandene und geeignete Router können weiter genutzt werden